Public projects

Eine Kitchen & Working Lounge in München
==

Im Münchner Westen ist mit der kupa Kitchen & Working Lounge ein nahbarer höchst zeitgemäßer Happy Place entstanden, nach dem sich Städter laut Trendforschern weltweit sehnen. Stephanie Thatenhorsts Interior-Cocktail besteht dort bewusst aus lebendigen Farben, haptischen Strukturen und Wow-Momenten.

 

Unser neues Public Project: Die kupa Kitchen & Working Lounge in München
Unser neues Public Project: Die kupa Kitchen & Working Lounge in München
Unser neues Public Project: Die kupa Kitchen & Working Lounge in München

„Die kupa Kitchen & Working Lounge ist ein Ort, der weit mehr ist als die Summe seiner Bestandteile. Es ist ein Wohlfühlort, der die Bewohner zusammenbringt und ihnen Austausch und gemeinsame Erlebnisse ermöglicht. Mein Ziel war es, Räume zu schaffen, in denen ein nachbarschaftliches Miteinander entstehen kann.“

==

Unser neues Public Project: Die kupa Kitchen & Working Lounge in München

Willkommen zu New Work & Co.
Wie im Lieblingsrestaurant werden die Bewohner des Pasinger kupa in der Kitchen & Working Lounge vom Concierge empfangen. Den Front Desk (wie den Trick, Gemeinschaftsräume und intimere Orte zu schaffen) hat Stephanie Thatenhorst dabei als Stilmittel von ihren Restaurant-Konzepten auf den Sharing Space übertragen. Als bekanntes Material findet der Außenputz ins Innere und wird dort mit Wandpaneelen und Raumteiler-Vorhängen in Sonnengelb kombiniert.

Unser neues Public Project: Die kupa Kitchen & Working Lounge in München
Unser neues Public Project: Die kupa Kitchen & Working Lounge in München
Unser neues Public Project: Die kupa Kitchen & Working Lounge in München

Kochen als Event
Sich treffen, was feiern oder die Nachbarschaft hochleben lassen – alles möglich dank der großzügigen Küche mit extravagantem Fliesenspiegel (Ceramica Vogue). Das eklektisch kombinierte Layout aus neonroten Stühlen (Objekte unserer Tage), individuell gestaltetem Tisch (Bannach) und Blickfang-Geschirr (Serax) bietet die besten Voraussetzungen für kulinarische Abenteuer, die klassisch an der Bar starten und in der gemütlichen Lounge (Arflex) formvollendet ausklingen können. Thatenhorsts Signature-Pieces wie lindgrüne Wandfliesen oder Holzlamellen verpassen dem Raum besonderen Charakter.

Unser neues Public Project: Die kupa Kitchen & Working Lounge in München
Unser neues Public Project: Die kupa Kitchen & Working Lounge in München
Unser neues Public Project: Die kupa Kitchen & Working Lounge in München

Meet & Greet
Längst gehört New Work zum Alltag, höchste Zeit neue Routinen in Gemeinschafträume zu holen. Etwa in der großzügigen Working Lounge des Pasinger kupa, die mit übersichtlichen Sitzecken aufwartet und überall dort Steckdosen und USB-Anschlüsse parat hat, wo man sie beim Arbeiten mit dem Laptop auf dem Schoß wirklich braucht. Nämlich über-smart unter den Sitzbänken.

Unser neues Public Project: Die kupa Kitchen & Working Lounge in München
Unser neues Public Project: Die kupa Kitchen & Working Lounge in München
Unser neues Public Project: Die kupa Kitchen & Working Lounge in München

Deep Work für alle
Am großen Arbeitstisch im gut gelaunten Retro-Look sorgen rostrote Akustikmodule dafür, dass alle New-Work-Fans in den Flow kommen. So sind die Arbeitsbereiche stilvoll voneinander getrennt und Deep-Work-Einheiten auf den komfortablen Cordsamt-Barhockern (Gubi) gesichert. Das Beste: Die unerwartete Kombi aus Außenputz, Deko und Kunst zieht bei Video-Calls die Blicke auf sich.

Fell in love with a product that is not listed?

Einige der auf den Bildern gezeigten Produkte sind Spezialanfertigungen für das Objekt. Ihnen gefällt ein Produkt, welches nicht gelistet ist? Kontaktieren Sie uns, auch für Sie fertigen wir gerne einzelne Stücke. Wir freuen uns mit Ihnen kreativ zu werden!
Kontakt

======== BILDERGALERIE ========

Der Warenkorb ist leer.